Fallbeispiele

optivo® consulting

Consulting-Projekte aus der Praxis

CarDelMar

Die Reaktivierung per E-Mail ist eine zentrale Maßnahme zur Sicherung des Kundenwerts. Die erfolgreiche Reaktivierungskampagne des Brokers CarDelMar zeigt wie’s geht. Die automatisierte Kampagne wurde durch das Consulting-Team von optivo konzipiert und mit optivo® broadmail umgesetzt.
Zur Fallstudie

RWE

Erklärungsbedürftige Angebote lassen im E-Mail-Kanal detailliert darstellen. Da solche Angebote eine gewisse „Kopfarbeit“ beim Empfänger erfordern, ist eine mehrstufige Kontaktaufnahme meist die beste Wahl. Die erfolgreiche Conversion-Kampagne der RWE Vertrieb AG stellt dies eindrucksvoll unter Beweis. Die Kampagne wurde durch das Consulting-Team von optivo konzipiert und umgesetzt.
Zur Fallstudie

Condor

Interessierte Abonnenten sind das wichtigste Gut für erfolgreiches E-Mail-Marketing. Jeder Nutzer, der einem Unternehmen sein Werbeeinverständnis gibt, ist besonders wertvoll und sollte entsprechend behandelt werden. Dennoch lässt sich auch bei gelungenen E-Mail-Marketing-Maßnahmen nicht vermeiden, dass die Aufmerksamkeit der Nutzer immer wieder schwankt. Zugleich stellen inaktive Abonnenten ein großes Potenzial dar. Das hat der Ferienflieger Condor erkannt – und das Consulting-Team von optivo damit beauftragt, eine maßgeschneiderte Reaktivierungskampagne zu entwickeln.
Zur Fallstudie

Germanwings

Das Beratungsprojekt mit Germanwings konzentrierte sich darauf, zusätzliche Potenziale und Möglichkeiten durch eine mehrstufige Segmentierung aufzuzeigen. Es wurden Konzepte für die Ermittlung von Teilgruppen des Gesamtverteilers sowie eine entsprechende Kontaktstrategie per E-Mail erarbeitet. Ein Fokus lag auf der Nutzung aller relevanten Kundendaten unter Berücksichtigung des Kundenlebenszyklus zur Steigerung der inhaltlichen und zeitlichen Attraktivität, um die Effizienz des E-Mail-Kanals insgesamt zu erhöhen.

Bosch Power Tools

Bosch Power Tools wurde auf Basis automatisierter Aufmerksamkeitsanalysen im Bereich E-Mail-Optimierung individuell beraten. Bei diesem Beratungsprojekt ging es zum einen darum, bereits versandte Newsletter hinsichtlich der Aufmerksamkeitsverteilung zu analysieren, um Empfehlungen für neue Newsletter ableiten zu können. Zum anderen wurden in einem zweiten Schritt unterschiedliche Design-Varianten getestet und nach allen relevanten Erfolgskriterien ausgewertet.

Plus.de (Tengelmann)

Es wurde eine Überprüfung und Bewertung des gesamten E-Mail-Marketings von Plus.de durchgeführt. Durchleuchtet wurden die Bereiche Adressgewinnung, Anmeldeprozesse, Segmentierung, Mailinggestaltung, Versendefrequenzen und -zeitpunkte sowie Abmeldeprozesse. Anschließend wurde ein Katalog von Optimierungs- und Erweiterungsmöglichkeiten erstellt. Ziel der beschriebenen Maßnahmen war die Steigerung der Effizienz des E-Mail-Marketings in allen relevanten Bereichen und damit eine Erhöhung des hierdurch erzielten Unternehmensumsatzes.

Lindner Hotels & Resorts

Die Gestaltung eines E-Mail-Programms zur Neukundengewinnung war das Thema eines Kundenprojekts für Lindner Hotels & Resorts. Zentrale Idee war der komplett automatisierte Dialog mit Interessenten für die Heranführung an das eigene Angebot und für den Ausbau der Markenbindung. Weitere wichtige Bestandteile des Projekts waren die feingliedrige Personalisierung und Individualisierung der E-Mail-Kommunikation für eine optimale Response sowie die einfache Skalierbarkeit der Kampagne.

Fachverlag BWRmed!a

Für BWRmed!a wurden die genutzten Adressgewinnungswege und Anmeldeprozesse sowie bestehenden Kundensegmentierungen analysiert. Durch die Analyse konnten neue Potenziale aufgezeigt werden. Wichtige Beratungsbereiche waren die individualisierte E-Mail-Kommunikation und die Steuerung der Versandfrequenz. Das wichtigste Ziel war die Erfolgssteigerung im Bereich E-Mail-Marketing.


Consulting-Broschüre

Frühjahrsputz mit unserem Consulting


Service Navigation
030-76 80 78 0Rückruf
info@optivo.deE-Mail